Für alle Jugendlichen zwischen 13 und 17 Jahren gibt's mehrmals im Jahr Gruppenhelfer-Lehrgänge. Die Gruppenhelfer-Ausbildung ist die Vorstufe zum Übungsleiter, durch die Ausbildung erlangen die Teilnehmer die erforderlichen Kompetenzen und Voraussetzungen um Kindersportgruppen leiten und Kurse zu betreuen.

Die gesamte Gruppenhelfer-Ausbildung (GHI + GHII) findet an vier Wochenenden statt - mit erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer die offizielle Gruppenhelferlizenz vom Landessportbund NRW!

Die Sporthelferausbildung an Schulen ist mit der GHI-Ausbildung gleichwertig und berechtigt ebenso zur Teilnahme am GHII.

Natürlich können GH-Absolventen auch an ihrer Schule als Sporthelfer mitwirken.

Übrigens: Die Gruppenhelferlizenz kann als Basismodul der ÜL-C Ausbildung (ab 18 Jahren) anerkannt werden, wenn sie nicht älter als zwei Jahre ist. Für alle anderen GH Absolventen gibt es die Möglichkeit an einer eintägigen Fortbildung teilzunehmen.

 

Termine 1. Halbjahr:
GHI: 25./26.03. & 01./02.04.
GHII: 29./30.04. & 20./21.05.
jeweils 10:00-17:00 Uhr
 
Termine 2. Halbjahr:
GHI: 16./17.09. & 23./24.09.
GHII: 11./12.11. & 25./26.11.
jeweils 10:00-17:00 Uhr
 
Das Anmeldeformular findet ihr hier.