allgemeine Informationen zum Sportbund Remscheid e.V.

Der Sportbund Remscheid ist die lokale Vertretung des Landessportbundes NRW. Er vertritt als unabhängiger Dachverband die 73 angeschlossenen Vereine mit seinen 23.000 Mitgliedern.


Wie ist er aufgebaut?
Der alle zwei Jahre von der Mitgliederversammlung neu gewählte ehrenamtliche Vorstand besteht aus 5 Mitgliedern, die unterschiedliche Aufgaben wahrnehmen. Ergänzt werden sie durch weitere ehrenamtliche Mitarbeiter mit verschiedenen Fachgebieten. Als beratendes Gremium fungiert das Sportforum aus bis zu 8 gewählten Vertretern der Sportvereine und Mitgliedern der Sportverwaltung.

Um die Belange der Jugend kümmert sich die Remscheider Sportjugend als eigenständige Abteilung mit eigenem ehrenamtlichem Vorstand.
Die Geschäftsstelle des Sportbundes und der Sportjugend ist mit hauptamtlichen Fachkräften bzw. Geschäftsführer/in besetzt.

Was machen der Sportbund und seine Sportjugend?

Er…
vertritt die Interessen der Vereine und seinen Mitgliedern auf sportpolitischer Ebene.
… ist Partner der angrenzenden Stadt- und Kreissportbünde, der lokalen Fachverbände, der Schulen und Kindergärten.
… entwickelt zusammen mit der Stadt Pläne zur langfristigen Sportentwicklung in Remscheid.
unterstützt die Vereine bei organisatorischen und rechtlichen Fragen.
… ist Mitorganisator der Nacht des Sports / Sportlerehrung.
… nimmt das Deutsche Sportabzeichen ab.
… kümmert sich um die Aus-, Fort- und Weiterbildung der Übungsleiter, Gruppenhelfer, Schülersporthelfer und ehrenamtlichen Mitarbeiter der Sportvereine im Rahmen des Qualifizierungszentrums Bergisch Land.
…koordiniert durch die Sportjugend das Sportangebot in der Offenen Ganztagsschule.
…unterstützt durch ehrenamtliche Helfer der Sportjugend und Spielmaterial Vereine bei Festen und Turnieren.
…ist Ansprechpartner für alle Sport treibenden Bürger.


JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 27.03.15