16.11.2018    
Gesundes Altern mit Bewegung - 23.11.18 ab 14.30 Uhr
Wer kennt sie nicht - die Binsenweisheit „Sport hält jung“. Mittlerweise ist in diversen Studien bewiesen: Bewegung ist gesund, macht glücklich, hilft gegen Depressionen, beugt Demenz vor, unterstützt Genesung nach schweren Krankheiten.
Und genau um diese Themen geht es im Workshop im Rahmen des LSB Projektes „Bewegt ÄLTER werden“ am 23. November in der Remscheider Denkerschmette.


Im Rahmen der Veranstaltung werden die wichtigsten Ergebnisse der Forschungen und Erkenntnisse aus der Demenzprävention und anderen Studien vorgestellt und Tipps und Beispiele für die praktische Umsetzung im Alltag gegeben. Denn eins vorweg: im Schnitt sind sportlich aktive Menschen motorisch gesehen zehn Jahre jünger als die, die faul auf der Couch rumlümmeln. Regelmäßige und gezielte Bewegung fördern die Gesundheit und das Wohlbefinden. Kleine und einfache Übungen ermöglichen Situationen im Alltag einfacher und sicherer zu bewältigen. So erhöhen Sie auch im Alter die Selbstständigkeit und Lebensqualität.
Neben einem Vortrag mit wichtigen Hintergrundinformationen zur Verbesserung der Alltagskompetenzen, erwartet Sie ein kleines Bewegungsprogramm, welches sich ganz einfach auf zu Hause übertragen lässt.

Referent: Arnd Bader

Die praktischen und informativen Vorträge finden in der Remscheider Denkerschmette (Kippdorfstr. 27) statt. Beginn 14.30 Uhr. Kostenfrei gibt es Kaffee und Kuchen.

Alle Interessierte sind herzlich dazu eingeladen.

Zurück zur News-Übersicht
Copyright 2009 Sportbund Remscheid