10.04.2018    
NRW kann schwimmen
Sechs Nichtschwimmerkurse in den Osterferien erfolgreich durchgeführt.

Das Projekt NRW kann schwimmen wurde nun bereits zum fünften Mal als vereinsübergreifende Maßnahme erfolgreich in Remscheid durchgeführt. Mit Hilfe der Remscheider Schwimmvereine, die wieder zahlreiche Übungsleiter stellten, konnten knapp 6 Kurse in den Osterferien durchgeführt werden.
Insgesamt nahmen knapp 60 Schülerinnen und Schüler, darunter auch zahlreiche Neuzugewanderte und Kinder mit Migrationshintergrund, der 3. bis 6. Klasse an dem Projekt „NRW kann schwimmen“ teil. Die Zielsetzung, Nichtschwimmern erste Erfahrungen im Wasser zu vermitteln und dadurch den Schwimmunterricht an den Schulen zu unterstützen, konnte wieder einmal größtenteils erfüllt werden. Während der zehn Tage im Sportbad am Stadtpark konnte in etwa die Hälfte der Teilnehmer/innen das Schwimmabzeichen Seepferdchen ablegen. Besonderer Dank gilt den fleißigen Übungsleitungen aus unseren Schwimmvereinen, durch deren individuelle Begleitung diese Erfolge überhaupt möglich sind.
Fortgesetzt wird das Projekt im Sommer, sofern genug ÜbungsleiterInnen gefunden werden und der finanzielle Rahmen gedeckt werden kann.

Zurück zur News-Übersicht
Copyright 2009 Sportbund Remscheid